Dienstag, 26. Juni 2012

Topf und Deckel

Endlich habe ich mein liebstes Streichel-Stöffchen verarbeitet. Entstanden sind ein "Deckel-Verwahrer" und ein paar Topflappen.

Ewig schon fliegen diese Deckel durch die Küche. Jeder (6-Personen-Haushalt!!!) legte sie an anderer Stelle ab, nie wußte jemand, wo sich der passende Deckel gerade befand.

Als ich heute morgen ein Erdbeerkörbchen entsorgen wollte, kam mir endlich die Idee!

Das Körbchen schnell weiss gestrichen, das liebste, aber auch wirklich allerliebste Streichel-Stöffchen zugeschnitten und fertig genäht und hier ist er endlich unser "Deckel-Verwahrer"




Aus dem Rest-Stoff sind dann noch schnell die passenden Topflappen entstanden.

Am Wochenende zieht ein neues Regal in unsere Küche ein und da wird sich dann ein Plätzchen dafür finden!

Habt alle einen schönen Tag
Birgit

Dienstag, 19. Juni 2012

Garten-Einblicke

Hier mal ein paar Einblicke in unseren Garten.


Herrlich duftender Lavendel

Wir hoffen, dass die Clematis bald die ganze Wand bedeckt!

Unsere Spätnachmittag-Sitzecke, weil hier dann noch die Sonne hinkommt!

Unsere "verwunschene Ecke". Verwunschen deshalb, weil hier einfach nichts richtig wachsen will.

Ein Füllhorn an unserem Gartenhäuschen

Um die Ecke hängt die alte Glocke!

Dieser Buchsbaum müßte mal wieder "zum Friseur"!

Das war es auch schon. Es gibt noch ein paar Sachen zu sehen, aber die müssen sich erst noch etwas rausputzen!

Macht es gut -  bis bald

Birgit

Mittwoch, 13. Juni 2012

Holland vs. Deutschland

http://www.fussball24.de/bilder/shop/holland-deutschland.jpg 


Ich wünsche Euch allen Fußball-Begeisterten heute Abend ein schönes, erfolgreiches und natürlich faires Spiel!!

 So sehr wir Holland, die Holländer und die Leckereien dort auch mögen - wir hoffen natürlich das Deutschland gewinnt!

Miri (die Patentante unseres Jüngsten) möge uns verzeihen (bitte!)

Auf einen schönen Fußball-Abend

Birgit

Montag, 11. Juni 2012

Wenn andere 2 Wochen Urlaub machen, dann......

kann man (äh Frau) sich ein tägliches Limit an gehäkelten Zentimetern setzen. 
35 cm  Länge und ein Rand mußten gehäkelt werden. Meine Freudin Miri hat nämlich immer mal wieder nach meiner Decke gefragt und leider konnte ich nie sagen: "Fertig"

Aber jetzt nach ihrem Griechenland-Urlaub (hier) ist es endlich so weit!

Und nun darf ich sie stolz präsentieren: 

Mein Langzeit-Projekt:  Ende letzten Jahres gestartet, immer wieder längere Pausen eingelegt und nun doch endlich vollbracht. 


Meine Häkeldecke. Stolze 2,00 m lang und 1,55 m breit!



 

Nun ziert sie unser Sofa und wärmen musste sie mich auch schon! Und das im Sommer!!!!

Seid alle lieb gegrüßt
Birgit